Sonntag, 21. Januar 2018

 
Freitag, 28. Juli 2017

MOCKREHNA

Mockrehna rüstet bei Kindertagesstätten nach

Die Fortschritte sind deutlich zu erkennen.Foto: TZ/Lindner

von unserem Redakteur Sebastian Lindner

Mockrehna/Klitzschen. Vor allem die Einrichtungen „Sonnenschein“ Mockrehna und „Teichspatzen“ Klitzschen wurden und werden in diesem Jahr umfangreich saniert. Die TZ sah genauer hin:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mockrehna/Klitzschen. Die Gemeinde Mockrehna hat die Sommerferien und die Schließzeiten ihrer Kindertagesstätten genutzt, um kräftig zu investieren. Vor allem die Einrichtungen „Sonnenschein“ Mockrehna und „Teichspatzen“ Klitzschen wurden und werden in diesem Jahr mit umfangreichen finanziellen Mitteln saniert. In beiden Fällen spielt das Förderprojekt „Brücken in die Zukunft“ eine wichtige Rolle.
Seit dem 10. Juli wurde in der Kita Mockrehna gearbeitet.

Nun gingen die Arbeiten planmäßig zu Ende. „Seit einigen Jahren hatten wir aufgrund von Materialermüdung große Probleme mit der Dichtheit der Fenster und der Außentüren“, sagte Bauamtsleiterin Alexandra Schmidtke. Im Zuge einer energetischen Sanierung seien diese nun ausgewechselt worden, denn auch die Schließmechanismen seien stark verschlissen gewesen. Neue, energieeffizientere Elemente wurden eingebaut, um Heizkosten zu sparen. 

„Gleichzeitig erhielten die Räume, die als Schlafräume genutzt werden, Außenvorbau-Rollläden, um eine optimale Verdunklung in diesen Bereichen zu gewährleisten“, so Schmidtke weiter. Im Zuge der Umbauarbeiten wurden auch Maurer- und Putzarbeiten sowie Elektroinstallationen notwendig, was letztlich auch Malerarbeiten nach sich zog. Alle Leistungen wurden von Unternehmen aus der Region erbracht und kosteten insgesamt rund 190 000 Euro, die aber zu etwa zwei Dritteln durch die Fördermittelbescheide aus „Brücken in die Zukunft“ gedeckt wurden. Rund 64 000 Euro musste die Gemeinde dafür an Eigenmitteln aufbringen.
Schon im Juni hatten auf dem Gelände der Kita „Sonnenschein“ die Arbeiten an den Außenspielgeräten begonnen.

„Zur Sicherung einer guten Kinderbetreuung gehört auch ein Spielplatz“, verdeutlichte Bauamtschefin Schmidtke. Trotz regelmäßiger Wartung durch die eigenen Bauhofmitarbeiter waren die bestehenden Geräte so weit verschlissen, dass eine Reparatur nicht mehr möglich gewesen, sei und nur Neuanschaffungen Sinn machen würden. Bereits im April 2016 habe die Gemeinde dafür Fördermittel beantragt, die auch in diesem Fall aus „Brücken in die Zukunft“ stammen und genehmigt wurden. 25 500 Euro erhielt die Gemeinde hierfür, musste aber noch weitere 15 500 Euro berappen, um den neuen Spielplatz  für die aktuell 16 Krippen- und 41 Kindergartenkinder gestalten zu können. Inklusive Sitzgruppen entstehen so derzeit 15 Spielgeräte, die von den Mitarbeitern des Bauhofes aufgestellt werden. Die Arbeiten dazu dauern an.

Unterdessen laufen auch die Arbeiten an der Kindertagesstätte „Teichspatzen“ in Mockrehna weiter. Noch bis Ende nächster Woche wird hier die Dachkonstruktion erneuert. Der dreiteilige Komplex, bestehend aus Vorderhaus, Zwischenbau und Nebengebäude bekommt eine komplett neue Dacheindeckung. Zudem bekommen Voderhaus und Nebengebäude eine Überholung des Dachstuhls, während aus dem Pultdach auf dem Zwischengebäude ein Flachdach werden soll.

Erneuert werden in diesem Zuge auch die komplette Dachentwässerung und der Blitzschutz. Bereits im letzten Jahr hatte die Gemeinde umfangreich in die Einrichtungen in Mockrehna und Klitzschen investiert. Während in der Kita „Sonnenschein“ 2016 das Dach, das seit dem Neubau 1994   Bestand hatte, für rund 255 000 Euro erneuert wurde, waren seinerzeit bei den „Teichspatzen“ die Außenspielgeräte erneuerungswürdig.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Branchentreff Bau: Bau 4.0 - BIM Grundlagen
02.02.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.02.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
07.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
07.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausstellungseröffnung: "Das Schöne begegnet mir…"
07.02.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
13.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
20.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
21.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
26.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Branchentreff Bilanzbuchhalter und Controller
27.02.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Montanregion Sachsen - Eine Standortbeschreibung
01.03.2018, 09:45 Uhr - 17:00 Uhr
Die rechtssichere Website
06.03.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
7. Leipziger EEG-Tag
07.03.2018, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Re-Zertifizierung – Jetzt wird’s Zeit!
07.03.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
07.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
12.03.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2018
13.03.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und der Schweiz
14.03.2018, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
15.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Leipziger Independent Verlage stellen sich vor
16.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Gründerabend
21.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2018
27.03.2018, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.04.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 
-->

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt