Sonntag, 17. Dezember 2017

 
Mittwoch, 6. Dezember 2017

BELGERN-SCHILDAU

Bushaltestelle wird zum Aufreger

Eine Bake versperrt den Eingang in die Bauruine. Foto: Christian Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Maroder geht’s nicht: In Staritz steigt der Frust ob des gesperrten Buswartehäuschens. Stadtrat Ingolf Gläser fordert die Stadt zum Handeln auf.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Staritz. Zufriedenheit sieht anders aus: Der Staritzer Enrico Döring blickt kurz nach oben, dann auf die Absperrbake und schüttelt den Kopf. Die alte Staritzer Bushaltestelle an der Bundesstraße ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Der Eingang gesperrt, vom maroden Dach fehlt bereits ein großes Stück. „Seit Sommer sieht das hier so aus“, regt sich der Vater einer Tochter auf, die täglich mit dem Bus nach Torgau in die Schule unterwegs ist.

Auch Stadtrat Ingolf Gläser (FDP) regt sich auf. Er hat das Gefühl, dass die Stadt das Problem auf die lange Bank schiebt – auf Kosten der gut ein Dutzend Buskinder, die hier pro Tag ein- und aussteigen. Nun hofft Gläser, am heutigen Abend zur letzten Stadtratssitzung des Jahres einen Lösungsvorschlag präsentiert zu bekommen. „Es wird höchste Zeit“, macht der Mann aus dem benachbarten Plotha Druck. Und Enrico Döring pflichtet ihm bei.


Enrico Döring (l.) und Ingolf Gläser fordern die Stadt zum Handeln auf.
Fotos: TZ/ C. Wendt

Bereits vor dem Beginn des aktuellen Schuljahres hatte der kommunale Bauhof einen Teil des Daches heruntergenommen. Man reagierte damit auf Sorgen der Staritzer, das Dach werde den bevorstehenden Winter wohl nicht überstehen. „Die Sperrung im Sommer war notwendig“, räumt Gläser ein. Doch nun müssten Nägel mit Köpfen gemacht werden.

Problem: Das marode Wartehäuschen befindet sich auf privatem Grund und Boden. Deswegen scheiterte bereits vor einigen Jahren eine Elterninitiative, das Häuschen zu sanieren. „Ich kann mich noch gut an die Aussage des damaligen Bauamtschefs Weber erinnern, wonach die Stadt schon damals mit einer Verlegung geliebäugelt hat“, blickt Gläser, der damals Ortschaftsrat und erst vor wenigen Tagen mit dem Bauamt nochmals vor Ort war, zurück.

„Einfach nur beschämend, dass das alles so lange dauert“, kommentierte Thomas Bischof, ebenfalls ehemaliger Ortschaftsrat, den unbefriedigenden Zustand. Gegenüber der Torgauer Zeitung gab Bürgermeisterin Eike Petzold gestern Nachmittag zu verstehen, auf der heutigen Stadtratssitzung zu der Problematik Stellung zu beziehen.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.01.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.01.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
24.01.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
24.01.2018, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Kunststoff trifft Medizintechnik
31.01.2018, 09:00 Uhr - 01.02.2018, 14:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.02.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
13.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
20.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
21.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
26.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Re-Zertifizierung – Jetzt wird’s Zeit!
07.03.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
07.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und der Schweiz
14.03.2018, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
21.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.04.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 
-->

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt