Sonntag, 27. Mai 2018

 
Montag, 22. Januar 2018

OSTELBIEN

Konfetti-Treiben und 800 Meter gute Laune

Auch die örtliche Kinderoase mischte beim Umzug kräftig mit. Foto: TZ/ C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

In Beilrode waren am Wochenende die Narren los. Zur Feier seines 65-jährigen Bestehens wurde in der ostelbischen Hauptstadt gefeiert bis zum Umfallen. Zuerst beim Umzug, Abends dann bei der Festsitzung.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Beilrode. Wer von der weißen Pracht am Wochenende etwas abhaben wollte, musste nicht erst in höhere Lagen fahren: Durch die Straßen von Beilrode fegte am Samstagnachmittag ein Umzugstief, das sich erst nach einem zweistündigen heftigen Konfetti-Treiben beruhigte. Zum 65-jährigen Bestehen des Beilroder Karnevalclubs waren in der ostelbischen Hauptstadt (Zitat: Moderator Holger Reinboth) die Narren los: Zuerst zu Fuß oder im Wagen, am Abend während der Festsitzung in der Ostelbienhalle.

24 Vereine und Gruppen, 37 Schaubilder, ein 800 Meter langer Umzug, 2,5 Kilometer Wegesstrecke, 400 Teilnehmer – die Beilroder schöpften aus dem Vollen. Den Titel für die längste Anreise holte sich eine Musikkapelle aus dem polnischen Kolonowskie – Beilrodes Partnerstadt. Die Musiker hatten schon in ihrer Unterkunft in Werdau mit einem Frühstücksständchen geglänzt.
Angeführt von Fähnrich Herbert von der Försterei (Matthias Förster), schlängelte sich der Umzugstross kurz nach 14 Uhr durch die „City“, um am Bahnhof zu wenden und sich somit umrahmt von Besuchermassen selbst zu begegnen. Die Moderatorentribüne (etwa Höhe Netto-Zufahrt) hatte man da schon längst hinter sich gelassen.

Die Ehre, als erstes mit Kamellen um sich zu werfen, oblag dem BKC-Prinzenpaar Janine I. und Maik I. aus Kreischau. Deren Hund Gottfried – mit Geburtsdatum 11.11.16 ein waschechter Basset-Karnevalist! – zog es vor, dem aufregenden Treiben fernzubleiben. Nachdem es vor drei Jahren mit dem Prinzenpaar-Titel nicht geklappt hatte, erfüllte sich nun zur Jubiläumssaison der Wunsch der beiden, die im realen Leben seit 21 Jahren ein Pärchen sind, seit 10 Jahren mit amtlicher Urkunde.

Ein erstes Highlight sollte die Umzugsteilnehmer schon wenige Meter nach dem Start am Vereinsheim erwarten: Bei Familie Hahn stand jene originale Prinzenpaar-Kutsche, auf der einst Hildegard  I. und Lothar I. die lange Faschingstradition des BKC begründeten.

>>> Hier gehts zur Bildergalerie <<<


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen
13.06.2018, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
20.06.2018, 09:00 Uhr - 20.06.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
21.06.2018, 09:00 Uhr - 21.06.2018, 17:00 Uhr
13. Leipziger Arbeitsrechtsforum
21.06.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 
-->

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt