Sonntag, 27. Mai 2018

 
Montag, 12. März 2018

NORDSACHSEN

Allein 300 000 Euro für die Elbebrücke

Die Torgauer Elbebrücke erhält 2018 neuen Schutz vor Korrosion.Foto: TZ/G. Zahn

Presseinformation/Sebastian Stöber

Landesamt für Straßenbau und Verkehr stellt Bauprogramm 2018 vor / Weitere Mittel freigegeben

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau/Nordsachsen. Nach enger Abstimmung mit den Landkreisen wurde das diesjährige Bauprogramm für die sächsischen Staats- und Bundesfernstraßen aufgestellt und vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr bestätigt. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) mitteilte, fließen auch nach Nordsachsen mehrere Millionen Euro. Parallel dazu informierte der CDU-Landtagsabgeordnete für die Region Torgau-Oschatz, Frank Kupfer, darüber, dass rund 440 000 aus dem  Zukunftssicherungsfonds in zwei Projekte im Raum Torgau fließen. Dabei handelt es sich um die Beschilderung der B87 im Stadtgebiet Torgau mit Wegweisern und drei Bauabschnitte für die Instandsetzung der Straße zwischen Döbern und Torgau.

Für den Staatsstraßenbau im Freistaat Sachsen sind 2018 im Doppelhaushalt rund 86 Millionen Euro veranschlagt. Auch die Ausgabereste aus dem Jahr 2017 stehen zur Verfügung. Zusätzlich hat der Sächsische Landtag für Planung und Bau von Staatsstraßen weitere 40 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Insgesamt sollen in diesem Jahr zahlreiche Baumaßnahmen neu begonnen werden. 1,1 Millionen Euro sind für die Erneuerung von fünf Fahrbahnkilometern der S 23 südlich von Torgau (Richtung Schildau) angesetzt. In die Fahrbahnerneuerung der S 25 westlich von Arzberg (Richtung B183) sollen 1,9 Kilometer Fahrbahn erneuert werden. Mit 300 000 Euro ist zudem der Korrosionsschutz für die Torgauer Elbebrücke eingepreist. Weitere vorhaben in der Region sind unter anderem die Instandsetzung der B-107-Brücke über die Bahnanlagen in Eilenburg (1,4 Millionen Euro), 4,6 Kilometer neue Fahrbahn auf der S 4 in Kospa (1,6 Millionen Euro) und 2,2 Kilometer neue Fahrbahn auf der S 27 südlich von Cavertitz für eine Million Euro. Darüber hinaus werden alle bereits begonnenen Maßnahmen entsprechend fortgeführt, so insbesondere auch der Ausbau der B 87 westlich Torgau im vierten Bauabschnitt.

Auch auf Sachsens Autobahnen geht das Sanierungsprogramm weiter. In diesem Jahr soll unter anderem die Fahrbahn der A 14 zwischen den Anschlussstellen Leipzig-Nord und -Mitte auf rund 3,2 Kilometern in Fahrtrichtung Dresden erneuert werden, dafür sollen nach Angaben des Lasuv rund 4,3 Millionen Euro ausgegeben werden.

Zudem beginnen die Vorbereitungen für den ab 2019 geplanten Ersatzneubau der Brücke der B 6 alt/Riesaer Straße (2,2 Millionen Euro) über die A 14 westlich von Leipzig. Auch die Arbeiten im Abschnitt 5 der A 72 zwischen Borna und Leipzig werden fortgesetzt. Für die Bundesstraßen und Autobahnen stehen 2018 rund 259 Millionen Euro zur Verfügung. „Von einer guten Verkehrsinfrastruktur im Freistaat profitieren alle. Daher freue ich mich, dass die durch den Sächsischen Landtag zur Verfügung gestellten Finanzierungsinstrumente so gut ineinander greifen“, so Frank Kupfer.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen
13.06.2018, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
20.06.2018, 09:00 Uhr - 20.06.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
21.06.2018, 09:00 Uhr - 21.06.2018, 17:00 Uhr
13. Leipziger Arbeitsrechtsforum
21.06.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 
-->

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt