Dienstag, 21. Mai 2019

 
Mittwoch, 10. Oktober 2018

DOMMITZSCH

Alles außer Zander - Abfischen am Teichgrund Dahlenberg

Carolin Stützel

Dahlenberg. Am Wochenende wurde der teichgrund Dahlenberg abgefischt. Doch obwohl 400 Zander in den vergangenen Jahren eingesetzt wurden, landete keiner davon im Netz. Das und mehr hier:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Der Fischerverein Am Teichgrund lud auch 2018, wie schon in den vergangenen Jahren, zum herbstlichen Abfischen ein. Deshalb zog es am Samstag zahlreiche Besucher nach Dahlenberg, die sich das Spektakel ansehen und ein leckeres Fischbrötchen essen wollten. Traditionell mit dem Netz wurde ungefähr eine Tonne Fisch aus dem Wasser gezogen.

Während die Fischer einen Tragekübel nach dem anderen auf die Sortiertisch kippten, wurde am Schaubecken gefachsimpelt, welche Fischarten wohl gerade neu eingetroffen waren. Die Kinder gaben den Fischen Namen: Spiegelkarpfen Klaus, der mit ungefähr zwölf Kilogramm der schwerste Fang des Tages war, war nicht allein in dem Becken. Zu ihm gesellten sich der Wels Heinz und der Schuppenkarpfen Günther sowie kleinere Schwärme Rotfedern.

In den vergangenen zwei Jahren hatte der Angelverein Eisvogel und der Fischerverein Am Teichgrund 400 kleine Zander ins Wasser gesetzt. Auch beim dritten Durchgang kam allerdings kein einziger davon an Land. Nun stellte sich allen die Frage, woran es gelegen haben könnte. Jens Grießhammer, ehemaliger Chef des Angelvereins, hat dazu eine simple Theorie: er vermutet, dass Hechte, Barsche und Zwergwelse die Edelfische „weggemampft“ haben. Auch fressen sich die Zander untereinander, was die Population zusätzlich geschmälert haben könnte. Es ist ein großes „fressen und gefressen werden“.

Doch trotz kleinerer Pannen, wie Fischen, die im letzten Moment mit einem Sprung übers Netz jenem entkamen und einem durchgebrochenem Führungsstab ist Steven Ludwig, Chef des Fischervereins, zufrieden mit der Veranstaltung. Die gefangenen Fische, zu denen auch zahlreiche Giebel und Plötzen gehörten, wurden in Angelgewässer des Angelvereins Eisvogel umgesiedelt und können nun dort geangelt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
04.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN