Samstag, 19. Oktober 2019

 
Sonntag, 6. Oktober 2019

BELGERN-SCHILDAU

Erlösung in praktisch letzter Minute

Belgern siegte gestern in letzte Minute.Foto: TZ/Archiv

Von Norman Wehner

Bereits vor vier Wochen trafen sich beide Kontrahenten an gleicher Stelle, damals allerdings zum Pokalfight. Seinerzeit hatte der Gast aus Krostitz das bessere Ende für sich (1:2; d.Red.).

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Am gestrigen Sonntag gab es die zeitnahe Möglichkeit zur Revanche für den SV Roland Belgern und entsprechend motiviert begannen die Schulze-Mannen die Partie im Döhner.
Starke Anfangsphase
Die ersten Minuten waren klar in Belgeraner Hand und das Team belohnte sich für eine wirklich starke Anfangsphase mit einer verdienten 2:0-Führung. Dieses Zwischenresultat brachte die routinierten Gäste aber offensichtlich nicht aus dem Konzept, die ihrerseits dann mehr für das Spiel taten. Ein Elfmeter brachte sie nach einer viertel Stunde in die Partie zurück. Belgern hatte in dieser Phase nur unzureichend Zugriff, versuchte durch pures Reagieren, den knappen Vorsprung zu vereidigen. Dies sollte dann letztlich auch schiefgehen. Mitte des ersten Abschnittes stellten die Bierdörfler schließlich die Uhren auf null – jetzt war alles wieder offen. Bis zur Pause begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, kein Team wollte einen Rückstand mit in die Pause nehmen, entsprechend minimiert wurde das Risiko auf beiden Seiten.
Rückschlag beeindruckte nicht
Mit Wiederanpfiff zu Durchgang zwei waren erstmal die Gäste am Zuge. Der Hausherr agierte in dieser Phase wieder etwas zu passiv, was letztlich erneut bestraft wurde. Ein gut getretener Opfermann-Freistoß landete mit viel Effet unhaltbar im Netz der Belgeraner wenngleich die Mauer in dieser Situation nicht den besten Eindruck hinterlassen hat. Allerdings ließen sich die Rolandstädter von diesem Rückschlag nicht großartig beeindrucken. Mit dem Elan der Anfangsminuten drückten sie nun wieder aufs Tempo und erhöhten ihrerseits das Risiko. Dafür wurde der Aufsteiger schlussendlich belohnt, Joker Storm stach sechs Minuten nach seiner Einwechslung und stellte auf 3:3. Damit wollte sich der Gastgeber jedoch immer noch nicht zufriedengeben. Angepeitscht vom Coach blieben die Belgeraner weiter am Drücker, ließen sich auch von der Unterzahl nach Gelbrot gegen Henzschel nicht beeindrucken und wurden dafür spät belohnt. Näke traf kurz vor Ultimo zum entscheidenden 4:3 und ließ alle Dämme beim Heimteam brechen. Mit großem kämpferischen Aufwand brachte Belgern das Ergebnis über die Runde und meldet sich damit im Mittelfeld der Liga an.

Belgern: Straube, Dauer, Weimann, Körner, Hempel, Näke (90. Lehr), Peter, Fiedler, Seidel (69. Storm), Werner (69. Henzschel/GRK), Schmidt; TF: 1:0 Seidel (6.), 2:0 Hempel (11.), 2:1 Pawlowsky (15./FE), 2:2 Buse (21.), 2:3 Opfermann (56.), 3:3 Storm (75.), 4:3 Näke (89.); SR: Peter Wild; ZS: 90.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Fußball Nordsachsenliga Belgern


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga