Samstag, 19. Oktober 2019

 
Mittwoch, 9. Oktober 2019

TORGAU

Chormusik von besonderer Güte

Über 180 Sänger und 35 Musiker waren zeitweise gleichzeitig tätig. Foto: TZ/Leukhardt

Von Kerstin Stephan

Torgau. Sechs Torgauer Chöre begeisterten zu „Torgau leuchtet“ eine voll besetzte Marienkirche.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Torgau leuchtet” – dieses Motto begleitete uns in den letzten Tagen auf Schritt und Tritt. Das so bezeichnete Stadtfest hatte auch eine musikalische Dimension: Neben den Klängen, die die Torgauer Straßen auf angenehme Weise füllten und die die Passanten in Erstaunen versetzten, klang am 5. Oktober gesungene Chormusik aus der ehrwürdigen Stadtkirche!  Man kann sich kaum vorstellen, wie viele Menschen in unserer Stadt sich regelmäßig einer Beschäftigung mit der Musik widmen und auch noch Mitglied in einem Chor sind! Schon zum vierten Mal trafen sich die Torgauer Chöre zu einem gemeinsamen Fest der Musik. Diesmal wurde es eröffnet mit der „Ode an die Freude“, arrangiert von Professor Matthias Geissler.

Zum Jubiläum zusammengekommen

Das Schöne an diesem musikalischen Chortreffen war vielleicht auch der Anlass: Genau auf den Tag, vor 475 Jahren, wurde die Torgauer Schlosskirche eingeweiht. Was gibt es Besseres, als eine mit singenden Menschen gefüllte Kirche? Die Anzahl der Sänger und das unerwartet zahlreiche Publikum verlangten nach der größeren Stadtkirche. So begann das zweistündige Konzert – im wahrsten und positivsten Sinne ein Wettstreiten – der sechs angetretenen Chöre nach dem fulminanten Entree durch das ebenfalls anwesende Leipziger Symphonieorchester – der Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Orchester brillierte immer wieder in jeglicher Hinsicht, denn nicht nur Instrumentalstücke waren auf dem Programm, sondern viele der Chöre hatten die Chance genutzt, ein Stück mit Orchesterbegleitung zu singen. Wir als erfahrene Choristen wissen um die Tücken in solch einem großen Saal. Man muss unbedingt erwähnen, dass die Gesamtleitung in den Händen von Professor Matthias Geissler lag, welcher den Singekreis, den Gesamtchor und das Orchester führte, wobei sein musikalisches Können aber vor allem eben durch die Leipziger Orchestermusiker zur Geltung kam. Die Interpretation der Slawischen Tänze von Antonìn Dvoràk wird uns noch lange im Ohr bleiben!

Die Marienkirche war komplett gefüllt. Über 1000 Gäste waren zum Konzert erschienen.

Die Chöre zeigten sich bestens aufgestellt, präsentierten Teile ihres Repertoires. Es war sehr interessant, die Chorkollegen mit ihrem Gesang zu erleben. Es gab so viele schöne Momente! Besonders ist mir aufgefallen, wie wunderbar sich der Chor der Neuapostolischen Kirche mit der Orgel und später dem Orchester „verbünden“ konnte. Das ist in der Stadtkirche wirklich nicht einfach! Es ist notwendig, ständig im Kontakt mit dem Dirigenten zu sein. Der Männerchor hatte es wahrscheinlich am wenigsten leicht, denn der Chor wartete nur mit 18 Sängern auf und hat sein Programm trotz des mächtigen Orchesterklangs gut gemeistert. Eine Stadt wie Torgau braucht einen Männerchor! Ein paar Mal durfte die Orgel, gespielt von Ekkehard Saretz, erklingen und setzte wunderbare Glanzpunkte in das Programm.  Die Choristen der Katholischen Kirchengemeinde haben mich mit der Filmmusik zu „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ überrascht.  Den Kontrast zu uns allen bildete der Jugendchor und die „Chorsmonauten“ des Johann-Walter-Gymnasiums, welche beschwingte moderne Musik darbrachten, aber auch mit Mendelssohns „Verleih uns Frieden“ überzeugten! Die Johann-Walter-Kantorei, sozusagen als Hausherr, schloss das Gemeinschaftskonzert mit konsequent harmonischem A-cappella-Gesang ab.

So voll wie schon lange nicht mehr

Eine Tatsache, die allen Beteiligten den Sinn dieser Soiree erklärte, war die, dass die Kirche voller Publikum war. Solch ein Besucheransturm muss erfreuen, zumal damit die Arbeit eines jeden Chorsängers und Orchestermitglieds gewürdigt wird. Wenn so viele Menschen mit Musik zu begeistern sind und ein Chorkonzert sogar dem bunten Treiben beim Stadtfest vorziehen, dann ist wohl nicht so viel im Argen.

Der Chor der neuapostolischen Kirche Torgau.

Großer Dank

Das Gemeinschaftskonzert der Torgauer Chöre war insgesamt eine schöne Sache. Dank vor allem an Dieter Beckmann, welcher der Ideengeber ist und sich seit nun vier Jahren schon dafür einsetzt und Dank auch nicht zuletzt an alle Choristen mit ihren Chorleitern Matthias Geissler, Bernd Danke, Viola Elborg, Tobias Orzeszko, Katharina Conrad, Sebastian Kewitz und Kirchenmusikdirektor Ekkehard Saretz sowie an die charmante Moderatorin Kristin Merkel! Hoffen wir auf ein fünftes Mal Gemeinschaftskonzert in Torgau!

Die „Chorsmonauten“ des Johann-Walter-Gymnasiums.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga