Montag, 13. Juli 2020

 
Freitag, 22. November 2019

NORDSACHSEN

Denise Wendt kämpft sich an die Spitze

Denise Wendt mit dem Bundesvorsitzenden und bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und der bayerischen Landtagsabgeordneten Gabi Schmidt auf dem Bundesparteitag der Freien Wähler in Würzburg. Foto: Privat

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Nordsachsen/Würzburg. Die 25-Jährige wurde am Wochenende zur stellvertetenden Bundesvorsitzenden der Freien Wähler gewählt. Dabei stach sie sogar den sächsischen Landesvorsitzenden aus.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Denise Wendt ist Mitglied des Bundesvorstands der Freien Wähler. Die 25-Jährige, die im Sommer bei der Landtagswahl im Torgauer Wahlkreis für die Freien Wähler antrat, wurde am vergangenen Wochenende mit 65,5 Prozent der Stimmen auf dem Bundesparteitag in Würzburg in das Amt der stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.

„Die Entscheidung fiel sehr kurzfristig am Abend vor dem Parteitag,“ erzählt die gebürtige Zschornaerin begeistert. „Ich wurde von verschiedenen Mitgliedern anderer Landesverbände angesprochen und aufgefordert, für den Bundesvorstand zu kandidieren. Ich habe für mich die Chance gesehen, auch auf Bundesebene meine politischen Ideen einzubringen.“

Dabei will sie vor allem auf den Dialog mit den Menschen setzen.  Den Leuten zuhören und sich dann den Problemen annehmen, dort möchte die junge Politikerin ansetzen. „Ich bin entsetzt darüber das andere Parteien den Fehler machen und Wähler der AfD in die rechte Ecke stellen. Wie soll man sie denn so für die politische Mitte zurückgewinnen?“ Sie möchte auf der einen Seite der Jugend eine Sprache geben, aber gleichzeitig auch  das Thema Rente und Altersarmut nicht unter den Tisch fallen lassen. Und auch den Kampf für eine bezahlbare Bildung hat sich die junge Sächsin auf die Fahne geschrieben. „Jeder sollte Bafög bekommen, unabhängig von dem was die Eltern verdienen.“

Auch wenn Denise Wendt in den Reihen der Freien Wähler, sei es auf Landes- oder Bundesebene, mit viel Unterstützung rechnen kann, sah sie sich nach ihrer Wahl in den Bundesvorstand auch mit massiver Kritik konfrontiert. Besonders die Tatsache, dass Wendt, die erst im Oktober in den Landesvorstand der sächsischen Freien Wähler gewählt wurde, fast vier Mal so viele Stimmen erhielt wie der Landesvorsitzende Steffen Große (Von 278 gesamt: Wendt: 184; Große 52; Jörn Döring: 38; Anm. d. Red.), stieß so manchem Parteikollegen sauer auf. „Bei solchen Wahlen gibt es selbstverständlich immer auch Enttäuschungen auf anderer Seite“, reagiert sie darauf. „Die wenigen kritischen Stimmen, die laut geworden sind, werde ich mit guter und erfolgreicher politischer Arbeit in den nächsten Jahren zu überzeugen versuchen.“

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Freie Wähler


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Agiles Prozessmanagement
14.07.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.08.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
19.08.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
01.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag
13.10.2020, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga