Samstag, 23. März 2019

 
Donnerstag, 12. November 2015

LOKALGESCHEHEN

Es herrscht Bewegung im Schloss Kathewitz

Das Schloss Kathewitz in seinem jetzigen Zustand. Seit den 1990er Jahren steht das Gebäude leer. Foto: TZ/N. Wendt

von unserem Redakteur Nico Wendt

Kathewitz. Im leerstehenden Schloss Kathewitz in der Gemeinde Arzberg tut sich wieder etwas. Der Bauherr hat eine Instandsetzung in Auftrag gegeben. Mehr darüber lesen Sie hier:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Kathewitz. Der Ort Kathewitz liegt sehr abgeschieden. Und doch kommen immer mal wieder Besucher aus der Ferne, um sich hier umzuschauen. Ihr Interesse gilt zumeist dem Herrenhaus – ein leer stehendes Objekt mit bewegter Vergangenheit. TZ wird in den nächsten Wochen und Monaten einen Blick auf die ostelbischen Schlösser und Rittergüter werfen, über Geschichte und aktuelle Entwicklungen berichten. Heute ist Kathewitz an der Reihe. Das Herrenhaus ist bis über die Kreisgrenzen hinaus bekannt: Rund vier Jahrzehnte befand sich hier das Kinderheim Lilo Herrmann. Erinnerungen sind wach geblieben. Hunderte Kinder aus dem ganzen Bezirk Leipzig waren zwischen 1952 und 1992 in den Räumen untergebracht. Es gibt sogar eine extra Seite im Internet, auf der ehemalige Bewohner ihre Erfahrungen schildern und Fotos posten können. Selbst regelmäßige Treffen finden statt.

Doch auch darüber hinaus sorgte das Domizil schon in der Vergangenheit für Schlagzeilen: Denn bis Ostern 1995 sollte in Kathewitz mit dem Schloss im Mittelpunkt eine riesige Ferienanlage entstehen. 168 Appartements waren geplant. Ein bekannter Reiseveranstalter hatte bereits bundesweit in seinem Katalog für das Urlaubsangebot geworben, obwohl in Kathewitz noch nicht einmal der Grundstein gelegt war. Dazu kam es auch nicht mehr. Die Millionen- Investition blieb für die damalige Besitzerin Sybille Brusa-Nette ein Wunschtraum. Weil die Behörden nicht mitspielten und die Banken gerade nach der Schneider-Affäre mit Krediten vorsichtig umgingen, scheiterte das Vorhaben. Es wurde nichts mit Ferien im Naturparadies „Alte Elbe“ mit Schwimmbad und Streichelzoo. Das Herrenhaus sank noch tiefer in einen Dornröschenschlaf. Inzwischen aber – so ist zu vernehmen – tut sich wieder etwas in den altehrwürdigen Mauern. „Wir sind dabei, das Gebäude Stockwerk für Stockwerk instand zu setzen. Besitzer ist mein Vater, als Bauherr agiert die PAMA Investment GmbH & Co. KG“, erklärt Gabriel Meile aus Esslingen. Nach wie vor gäbe es keine genauen Pläne für das Anwesen.

Ob das Schloss für touristische, gastronomische oder für Wohnzwecke genutzt werden soll, sei völlig offen. „Für eine solche Aussage ist es zu früh. Wir haben nicht vor, das Objekt möglichst schnell zu sanieren. Ein bis zwei Handwerker sind da, die vorwiegend mit der vorhandenen Substanz arbeiten und zum Beispiel alte Türen und Fenster wieder originalgetreu aufarbeiten“, beschreibt Gabriel Meile. Die alte Heizung wurde nach dem Austausch einiger Rohre wieder in Betrieb genommen, um das Haus frostsicher zu halten. Glücklicherweise seien die Ziegel auf dem Dach in Ordnung, lediglich ein morscher Balken musste gewechselt werden. Bis wann das Herrenhaus wieder bezugsreif ist, steht demnach nicht fest. Erbaut wurde das Schloss Kathewitz im Jahre 1912 nach Vorbild einer städtischen Fabrikantenvilla. Eine Familie Erdmann wird in der Chronik als Besitzer erwähnt, doch nur einige Zeit später kauft Alexander Nette – ein Verwandter der gleichnamigen Adelwitzer Gutsfamilie – das Grundstück.

Es handelt sich um eine wohlhabende Familie, die rasch eine große und florierende Landwirtschaft aufbaut. Gern erinnern sich ältere Einwohner an den „alten Alexander“ und seine beiden Söhne Gerhard und Alexander jr. Sie sorgen dafür, dass das Anwesen sehr gepflegt wirkt und sie geben sich sozial und volksnah. Doch nach dem Krieg 1945 ist diese Ära vorbei. Die Gutsbesitzer müssen flüchten, die Russen beziehen im Herrenhaus Quartier. Damit geht gleichzeitig das gesamte wertvolle Inventar verloren. Später ziehen Flüchtlingsfamilien aus Schlesien und dem Sudetenland ein. Dann entscheiden die Verantwortlichen Behörden in Torgau: Das Objekt wird Kinderheim. 1952 wurden die ersten jungen Bewohner aufgenommen. Damit hatte ein neues Kapitel begonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop E-Commerce - Onlineshops zum Erfolg führen
29.03.2019, 10:00 Uhr - 15:15 Uhr
Informationen kompakt: Export für Einsteiger
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
18. Sächsischer Energietag - "Neue Energiewelten"
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ukraine: B2B - Kooperationsbörse
10.04.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Umsatzsteuer trifft Zoll
11.04.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
6. Sächsischer Vergabedialog
18.04.2019, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN